SIOLS.Indoor

SPEZIFIKATIONEN DER SIOLS.INDOOR

Bulletproof: Filterscheiben aus bruchsicherem Polycarbonat (getestet mit 9 mm Lagergeschoss, 124 g, aus 15 m Entfernung).

Sehstärken bis +/- 15 Dioptrien möglich.

In drei Größen erhältlich. plus ca. 20 % weiter oder enger mittels Erwärmen

Gewicht: Größe S (Kids): 44 g Größe M: 40 g Größe L: 50 g

Crystal Carbon Red
Crystal Carbon Blue
Crystal Carbon Clear
Crystal Clear
Crystal Black Blue
Crystal Black

Die SIOLS.Indoor ist eine Sportbrille mit dem bruchsicheren Schutz für die Augen als oberste Priorität. Genau das, was man vor den Augen braucht, wenn man 100 % Einsatz für den Erfolg in der Halle und bei Kontaktsportarten bringt. Das Hochsicherheits-Kunststoffmaterial und das integrierte Nasenschutzpad sorgen für zusätzlichen Schutz bei unabsichtlichem Ball- oder Schlägerkontakt. Die SIOLS.Indoor sitzt durch ein längenverstellbares Kopfband fest am Kopf und der Sicherheitsverschluss löst sich bei Überspannung. Die Sportbrillen sind nach oben und zur Seite hin offen konstruiert. So kann gestaute Hitze einfach entweichen und die Sportbrille beschlägt nicht. Auch zusätzliche Belüftungskanäle können vom Augenoptiker angebracht werden. Die Verglasung kann individuell an Ihre Wünsche angepasst werden – mit und ohne Sehstärke. Als individuelles Schutzprodukt der Kategorie 2 wird sie ihren Aufgabenstellungen mehr als gerecht. Die Filterscheiben aus bruchsicherem Polycarbonat haben wir auch mittels Geschoßen überprüfen lassen. Das ist Sicherheit auf höchstem Niveau.

Die Verglasung

Die individuelle Sehstärkenverglasung, die natürlich auch mit Gleitsichtgläsern verfügbar ist, kann wie bei jeder anderen Alltagsbrille fachgerecht vom Augenoptiker eingesetzt werden. Dabei werden auch hier bruchsichere Materialien verwendet, damit die Sportbrille die Augen sicher schützt. Wie bei Hallensportbrillen üblich, fallen die Gläser nach einem harten Aufprall nach außen und niemals nach innen zum Auge hin aus dem Rahmen. 

Die SIOLS.Indoor Sportbrille macht alles mit. Besonders in Hallen- und Kontaktsportarten ist sie perfekt eingesetzt.